Anpacker*in gesucht!

Anpacker*in gesucht!

Anpacker*in gesucht! Mehrere! Du werkelst gerne? Bist handwerklich geschickt? Zuverlässig und ordentlich? Dann braucht der Boulderplanet dich für neue Projekte und Reparaturen! Die Stelle kann als Minijob oder Teilzeitjob angetreten werden (oder ggf. auf Rechnung) und bietet ein tolles Team, gute Bezahlung inklusive Boulerplanet-Abo und flexible Arbeitszeiten. Bitte sende uns deine Kurzbewerbung (Anschreiben mit Lebenslauf und Foto) an folgende Adresse: info@sportall-gmbh.de

Functional Fitness, Crossfit und Yoga

Functional Fitness, Crossfit und Yoga

Ein beweglicher und stabiler Körper ist die Basis für einen gesunden und leistungsfähigen Menschen. Deshalb bietet dir der Boulderplanet Bouldern, Funktional Fitness und Yoga vom Feinsten! Unser neuer Trainingsplanet hat mit Functional Fitness, Kardio und Gewichten alles, was du für ein effektives Training brauchst. Dazu gibt es Ashtanga-Yoga, Boulder-Yoga und Yin-Yoga für die perfekte Balance zwischen Entspannung und Anspannung.

Der Boulderplanet

Der Boulderplanet

Auf dem Boulderplaneten findet jeder vom Einsteiger bis zum Profi alles was das Boulderherz begehrt, von leichten Einsteigerbouldern bis zu den Wettkampfrouten der Kölner Bouldermeisterschaft. Auf insgesamt 2100 qm Hallenfläche und 400 qm Außenbereich verteilen sich 300 Boulderrouten, ein Trainingsbereich mit modernstem Equipment, ein chilliges Café mit selbstgemachten Speisen – auch vegan – und ein toller Kinderboulderbereich.

Neubauten und reduzierter Eintrittspreis

Neubauten und reduzierter Eintrittspreis

Liebe Bewohner, Freunde und Gäste des Planeten, die Neubauten schreiten vorran, der Mond ist schon fast aufgegangen und die Wand zum neuen Boulderbereich steht auch schon. Insgesamt bauen wir genau 106 Quadratmeter neue Boulderfläche. Dazu wie gesagt Moonboard, neues (steileres) Campusboard und neuer Boden im Trainingsbereich. Gestern kam dann auch endlich der restliche Schaumstoff, so das wir mit dem Austausch der Bouldermatten weiter machen können. Es tut uns leid, das es dabei zu Einschränkungen und Lärmbelästigung (nur bis max. 18 Uhr) kommt, aber nachts arbeiten ist nicht möglich. Damit dies etwas entschädigt wird, gibt’s ab morgen, Freitag, den 08.03. bis einschließlich Dienstag, den 12.03., pauschal Kindereintritt für alle! Also 8,50 […]